Thomas Birkenmaier besucht das Eppelheimer Weihnachtsdorf
Montag, den 14. Dezember 2015 um 10:00 Uhr

v.l.n.r.: Volker Wiegand, Inge Burck, Thomas Birkenmaier

Fast 2 Stunden Zeit hat es sich Landtagskandidat Thomas Brkenmaier genommen, um nach der offiziellen Eröffnung am vergangenen Samstag das Eppelheimer Weihnachtsdorf zu besuchen. Beim Stand der AG Demographie traf er Ehrenbürgerin Inge Burck, die ihm die Arbeitsgruppe vorstellte. Drei Merkmale zeichnen die AG Demographie aus: Möglichst jeder Verein und jede soziale, kirchliche und bürgerliche Einrichtung schickt mindestens eine interessierte Person in die AG. Neben Inge Burck ist auch Stadtrat Rolf Bertsch in der Arbeitsgruppe aktiv und vertritt die CDU.

Als zweites Merkmal werden Ideen zum Thema Demographie gesammelt, gemeinsam diskutiert und mögliche Projekte skizziert. Ist ein aus der Arbeitsgruppe angestoßenes Projekt umgesetzt, zieht sich die Arbeitsgruppe zurück, steht aber beratend zur Seite.

Thomas Birkenmaier bedankte sich bei Inge Burck für deren großes Engagement. Zusammen mit dem Vorsitzenden der CDU Eppelheim, Volker Wiegand führte Birkenmaier viele weitere interessante Gespräche und nutzte das vielfältige Angebot der Vereine und Gruppierungen vor und an den Weihnachtsdorfhütten.